herrliche Roggenstangerl (Rezept)

WOW. Einfach nur Wow!
Diese Stangerl sind der absolute Wahnsinn!

Ich habe mich bis vor kurzem auch nie so recht an Roggenmehl dran getraut, weil die letzten Roggenmehl-Versuche einfach nie was rechtes geworden sind! Meistens waren die Ergebnisse schwer wie Stein und einfach nicht gut.
Dieses Rezept habe ich dann mal ausprobiert und 4 Tage in Folge gebacken und modifiziert! Und was soll ich sagen? Sie sind einfach nur der Wahnsinn! Total simpel zu machen, und oberköstlich im Geschmack! Ihr werdet es lieben!

Falls der ein oder andere Angst hat, mit Hefe zu arbeiten oder generell Angst davor hat, Brot bzw. Brötchen selbst zu backen: Glaubt`s mir, meine Rezepte, die ich hier mit Euch teile, kriegt wirklich jeder hin!

 

Zutaten:
480 g kaltes Wasser
4 g Hefe
1 Prise Zucker
470 g Dinkelmehl Type 630
120 g Roggenmehl Type 1150
15 g Salz
optional: ein bissl Brotgewürz
optional: ca. 50 g Kerndl, z. B. Leinsamen und Sonnenblumenkerne

Mehl zum Formen
optional: Sesam, Kürbiskerne, Haferflocken, Sonnenblumenkerne uvm. zum Bestreuen

Zubereitung:
Verkneten Sie alle Zutaten zu einem schönen Teig. Es spielt keine Rolle, ob Sie in der Küchenmaschine kneten lassen (dann geht`s halt einfacher) oder mit dem Handrührgerät oder per Kochlöffel.
Lassen Sie dann den Teig an einem kalten Ort über Nacht im Kühlschrank gehen. Kann aber auch das kalte Treppenhaus oder die kalte Garage sein.
Am nächsten Teig mehlen Sie Ihre Arbeitsfläche gut, lassen den Teig drauf gleiten und teilen ihn dann in 10 Teile. Diese Teile formen Sie zu Stangen und drehen die, ähnlich wie bei einer Kordel. Beide Hände drehen gleichzeitig die Enden. Die Stange legen Sie nun auf`s mit Backpapier belegte Backblech. Das wiederholen Sie mit allen Teiglingen.
Nun können Sie - wenn Sie Kerne oder ähnliches auf den Stangerl haben wollen - die Teiglinge mit etwas Wasser bepinseln und mit Ihren Lieblingskernen bestreuen.
Die Stangerl kommen dann in den kalten Backofen bei 230°C Grad Ober-/Unterhitze und werden ca. 30 Minuten gebacken. Sie sollten eine schöne bräunliche Farbe angenommen haben.

 

Na? Ist das toll? Schaut das nicht köstlich aus?
Mehle, Hefe, Salz und Kerne kriegt ihr sehr gerne uns!

Gutes Gelingen und lasst`s Euch schmecken!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Wie vom Bäcker!

    Diese Stangerl-Brötchen schmecken wirklich wie vom Bäcker. Meine Familie ist sehr begeistert und auch die kleinen Mäuse essen jeder ein Brötchen, obwohl sie normalerweise nur weisse Brötchen mögen! Ich habe sie jetzt schon 2x gebacken und das Rezept ist ohne Aufwand! Habe Ihre Körner verwendet, die sind sehr gut! Die kleinen Mäuse wollten letztes Mal Käse-Stangen, also habe ich noch Reibekäse drauf gestreut und gebacken. Ich bin so sehr begeistert. Diese Brötchen schmecken wie vom Bäcker und sind oberlecker!

Passende Artikel
TIPP!
Trockenhefe Trockenhefe
Inhalt 35 Gramm (4,29 € * / 100 Gramm)
1,50 € *
Roggenmehle Roggenmehle
Inhalt 1000 Gramm (0,22 € * / 100 Gramm)
ab 2,20 € *
Dinkelmehle Dinkelmehle
Inhalt 1000 Gramm (0,22 € * / 100 Gramm)
2,20 € *
grobes Meersalz grobes Meersalz
Inhalt 30 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
1,50 € *
Brotgewürz rustikal Brotgewürz rustikal
Inhalt 30 Gramm (6,67 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
Brotgewürz "Bayern" Brotgewürz "Bayern"
Inhalt 30 Gramm (6,67 € * / 100 Gramm)
2,00 € *
TIPP!
Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche
Inhalt 100 Gramm
ab 3,00 € *
TIPP!
Paket "Roggen-Dinkel-Stangerl" Paket "Roggen-Dinkel-Stangerl"
Inhalt 900 Gramm (0,00 € * / Gramm)
ab 12,50 € *
TIPP!
Weizenmehl Weizenmehl
Inhalt 1000 Gramm (0,22 € * / 100 Gramm)
2,20 € *
TIPP!
Trockenhefe im Glas Trockenhefe im Glas
Inhalt 175 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)
5,50 € *