süße Mohnrüscherl mit fruchtigem Nektarinenmus

So fruchtig schmeckt einfach der Spätsommer.
Wie wäre es mit einem wahnsinns einfachen Rezept, das nicht viele Zutaten benötigt, aber schnell zubereitet und zudem oberköstlich ist? Das ist auch ein Gericht, wenn sich überraschend Besuch einstellt!
Die Zutaten hat man in der Regel alle daheim und man kann in null-komma-nix was Raffiniertes zaubern!


süße Mohn-Rüscherl mit Pfirsich- oder Nektarinenmus

Zutaten:

250g neutrale Rüscherl
ca. 50g Puderzucker
etwas Vanillezucker
etwas Gin oder Rum (nach Belieben)
80-100g Blaumohn od. Quetschmohn
etwas Puderzucker und Pfirsichspalten bzw. Nektarinenspalten zum Garnieren

 

Für’s Pfirsichmus:
250g geputzte Pfirsiche oder Nektarinen
20g Zucker (ausser die Früchte sind sehr süß)
etwas Vanillezucker oder Vanilleextrakt
30ml Wasser

 

Zubereitung:

Alles ganz einfach.

Pfirsich- oder Nektarinenmus kochen, indem die geputzten Pfirsiche (Nektarinen)  in kleinere Stücke geschnitten werden und dann mit Zucker, Vanillezucker oder Vanilleextrakt und Wasser auf geringer Hitze weichgekocht, bzw. gedünstet werden. Es dauert normalerweise nicht allzu lange und sobald die Früchte weich sind, können sie mit dem Stabmixer fein püriert werden. Und somit stört auch die Fruchthaut nicht!

Die Rüscherl einfach in genügend leicht gezuckertem Wasser 2-4 Minuten kochen. Dann abseihen und beiseitestellen.

Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Jetzt dürfen Zucker, Vanillezucker und der Mohn sich mit dazu gesellen und mit einem kleinen oder größeren Schluck Gin oder Rum in der Pfanne geschwenkt werden. Jetzt ist auch der Zeitpunkt, an dem die Nudeln untergemischt werden.

Die Mohnrüscherl können jetzt hübsch auf einem tiefen Teller angerichtet werden. Serviert werden sie mit etwas Pfirsichmus (Nektarinenmus) und Puderzucker. Wer mag, gibt noch fruchtige Pfirsich- oder Nektrainenspalten mit dazu – sie sehen dekorativ aus und schmecken herrlich!

Wer keine Pfirsiche/Nektarinen hat oder sie nicht mag, kann genausogut Apfelmus oder Zwetschgenmus, bzw. jedes andere Fruchtmus verwenden.
Und bitte auch kein Stress. Wer kein Mus selbst kochen mag, kann genausogut auf Apfelmus aus dem Glas zurückgreifen!

 

Und nun: loslegen und schmecken lassen! :)

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Neutral-Nudel Neutral-Nudel
Inhalt 250 Gramm (0,68 € * / 100 Gramm)
1,70 € *
TIPP!
Vanille-Zucker im Glas Vanille-Zucker im Glas
Inhalt 100 Gramm
7,50 € *
TIPP!
Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche
Inhalt 150 Gramm (2,60 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *