Schoko-Nudel-Dessert nach "Snickers"-Art

Dieses Rezept schwirrte mir total lange im Kopf herum! Und exakt am Silvester-Tag hab ich das dann einfach ausprobiert und ich muss sagen: Genuß pur!
Wer Süßes mag; wer Schokolade mag; wer Erdnüsse und Karamell mag... der wird bereits bei der 1. Gabel voll einfach nur ausflippen!

 

2 Portionen funktionieren wie folgt:
ZUTATEN

  • 100-120 g Schoko-Nudeln (2-4 Kochminuten)
  • 50 g Erdnüsse geschält, ungesalzen oder auch Haselnüsse ganz und geschält
  • 1 Hand voll Schokodrops
  • etwas Schokoladensoße
  • etwas Puderzucker
  • nach Bedarf 1 Hand voll Mini Marshmallows


Karamellsoße

  • 100 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 300 g Sahne (zimmerwarm)
  • Prise Salz
  • EL Butter

 

ZUBEREITUNG Nüsse:
Die Erdnüsse oder Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze trocken anrösten. Immer wieder durchrühren, damit nichts anbrennt. Wenn die Nüsse zu duften anfangen, sind sie fertig. Sie können jetzt abkühlen.

ZUBEREITUNG Karamellsoße:
Wasser und Zucker kommen in einen kleinen Topf. Die Mischung wird aufgekocht und so lange eingekocht, bis der entstandene Zuckersirup hell und karamellfarben ist. Bitte jetzt vorsichtig die zimmerwarme Sahne hineingießen. Auch das Salz kommt jetzt dazu. Die Soße darf jetzt so lange kochen, bis sie etwas eindickt. Dann bitte die Butter hinzufügen und den Topf vom Herd nehmen.
Die Soße wird übrigens durch`s Abkühlen noch etwas dicker, deswegen darauf achten, dass sie nicht zu stark eingekocht wird.

Die Karamellsoße kann kalt oder warm serviert werden. Für`s Rezept ist sie aber gut warm einfach nur wunderbar.
Falls noch Soße übrig bleiben sollte, kann sie gut aufbewahrt werden (z. B. im Kühlschrank); sie muss dann nur wieder kurz erwämt werden, damit sie wieder flüssig wird!

ZUBEREITUNG Nudeln:
Die Nudeln nach Packungsanleitung in gezuckerter Milch kochen. Wenn die Nudeln gar sind, fischt man sie mit einer Schaumkelle aus der Milch und verteilt sie direkt auf die bereitstehenden Dessertschüsseln / Dessertteller.
Aus der heißen Milch kann man sich prima eine Tasse heiße Schokolade zubereiten.


Am Besten geht ihr wie folgt vor:

  • alles wird vorbereitet: Geschirr, Besteck, Puderzucker + Sieb, alle Zutaten
  • Nüsse rösten
  • Karamellsoße zubereiten
  • in einem 2. Topf langsam die süße Milch erwärmen und anschließende die Nudeln kochen
  • Nudeln direkt in die Schüsselchen geben
  • und dann die Nudeln direkt mit den Toppings anrichten, sprich: Nüsse, Schokosoße, Karamellsoße, Schokodrops, evtl. Minimarshmallows und dem Puderzucker
  • und dann heißt es nur noch: Mmmmmmmmmmmm.

 

Unser Postbote hat das Schoko-Nudel-Dessert nach "Snickers"-Art auch noch kalt zum Probieren bekommen, weil er grade recht kam, als ich mit den Fotos fertig war. Ihm hat es sehr gut geschmeckt! Auch meiner Familie, die dann noch in den Probier-Genuß kam, hat es sehr gut geschmeckt!

Lasst es Euch schmecken! Und Gutes Gelingen!
Hinterlasst gerne Eure Erfahrungen zum Dessert - wie hat's Euch geschmeckt??

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Rohrohrzucker Rohrohrzucker
Inhalt 500 Gramm (0,50 € * / 100 Gramm)
2,50 € *
TIPP!
Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche Nüsse / Kerne / Saaten in der Flasche
Inhalt 100 Gramm
ab 3,00 € *
Schoko-Nudel Schoko-Nudel
Inhalt 250 Gramm (1,00 € * / 100 Gramm)
2,50 € *