Orangen-Pasta (Rezept)

Auf TikTok ist die sogenannte Zitronen-Pasta gerade ein Wahnsinns-Trend.
Da die Zitronen-Pasta aber eh schon so oft überall zu finden ist, haben wir uns an Orangen-Pasta versucht. Durch den Orangenabrieb und den Saft ist sie herrlich fruchtig. Durch Knoblauch und Salz und Pfeffer schmeckt sie aber herzhaft und nicht süß, wie man vermuten könnte.

Natürlich könnte man die Nudeln auch süß gestalten und Zucker oder Honig statt Salz verwenden und den Knoblauch dann weglassen. Könnte auch ganz fein schmecken.

Aber kommen wir nun zur Herstellung der "salzigen" Orangen-Pasta.

 

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Spaghetti No. 9
  • 2 Orangen (ungespritzt + gewaschen) - Saft und Abrieb
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30g Butter
  • 30g Olivenöl
  • 40-50g Parmesankäse fein gerieben
  • Chili nach Bedarf
  • Salz + Pfeffer
  • kochendes Nudelwasser
  • etwas Schwarzkümmel

Zur Zubereitung:

  • Topf mit Wasser für die Nudeln kochen. Wenns kocht, etwas Salz zugeben. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Beachte: die Spaghetti No. 9 brauchen 10-12 Minuten zum Garwerden. Du wirst sie jedoch bissfest ca. 9-10 Minuten kochen. Nutze die Zwischenzeit für folgende Schritte:

  • Reibe die orange Schale mit einer Reibe ab (max bis zur weissen Haut, nicht weiter, denn die machts dann bitter!).

  • Presse die Orangen aus und fange den Saft auf. Den brauchen wir gleich.

  • Butter und Olivenöl erhitzt Du in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe.

  • Schäle den Knoblauch und schneide feine Scheiben. Oder Würfel, wie Du magst.

  • Falls Du frische Chilischoten hast, schneide sie in feine Streifen (Achtung: am Besten mit Handschuhen arbeiten).

  • Wenn die Butter geschmolzen ist, gibst du Knoblauch und Chilies in die Pfanne und erhitzt sie.

  • Kurz bevor die Nudeln gar sind, schüttest Du Orangensaft, den Orangenabrieb und Salz und Pfeffer in die Pfanne.

  • Und jetzt misst Du mit einem Schöpfer und einem Messbecher ca. 400ml Nudelkochwasser ab und gießt es vorsichtig in die Pfanne. Stelle die Flamme jetzt höher, sodass das Saft-Knoblauch-Öl-Wasser sprudelnd einkocht.

  • Schnapp Dir eine Zange und gib die Spaghetti mithilfe Deiner Zange in die Pfanne. Wenn alle Nudeln in der Pfanne sind, schwenke sie mithilfe der Zange immer wieder in der Soße durch. Es dauert ca. 2 Minuten. Die Soße dickt etwas ein und die Nudeln werden glänzend. Bei Bedarf gibst Du noch etwas Nudelwasser hinzu.

  • Nun ziehst Du die Pfanne von der heißen Platte und streust den geriebenen Parmesan und etwas Schwarzkümmel über die Nudeln und schwenkst/drehst es wieder mithilfe der Zange unter die Spaghetti. Du solltest jetzt wunderbare cremige Teigwaren haben.

  • Und dann wird auch schon angerichtet. Wenn Du magst, genießt Du einen Salat dazu. Oder Du streust Dir noch zusätzlichen Parmesan über die Nudeln. Ein Hauch geriebener bunter Pfeffer schmeckt immer herrlich.

 

Hier ist es also; das Rezept für eine sommerlich-leichte Orangen-Pasta.
Es lässt sich schnell und mit wenigen Handgriffen zubereiten.


Du kannst auch super unsere breiten Spaghetti, unsere sog. Spaghetti Style verwenden. Dann beachte bitte, dass sie zum sehr bissfesten Kochen nur ca. 2 Minuten benötigen und dann in der Soße noch etwas weicher werden. Es eignen sich hier direkt unsere Chili-Spaghetti, da sie schön dazu harmonieren. Dann benötigst Du auch keinen weiteren Chili.

Lass es Dir schmecken!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Spaghetti Spaghetti
ab 1,70 € *
grobes Meersalz grobes Meersalz
Inhalt 30 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
1,50 € *
Pfeffer bunt, ganz Pfeffer bunt, ganz
Inhalt 30 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
3,00 € *
Schwarzkümmel Schwarzkümmel
Inhalt 30 Gramm (8,33 € * / 100 Gramm)
2,50 € *
Chili 3%-Spaghetti Chili 3%-Spaghetti
Inhalt 250 Gramm (1,20 € * / 100 Gramm)
3,00 € *