Hefeteilchen mit Pudding und Streuseln

Super einfach gemacht. Enorm köstlich.
Flauschiger Hefeteig, cremiger Pudding, feine Streuselchen - das sind die köstlichen Puddingteilchen.

 

Zutaten Teig:
250 ml Milch oder Pflanzenmilch, gut warm
7 g Trockenhefe
80 g Zucker
500 g Dinkelmehl Typ 630 oder Pizzamehl
1 Ei
60 g Butter oder Margarine, Raumtemperatur
1 Prise Meersalz
optional etwas Vanillepaste

Zutaten Füllung:
500 ml Milch oder Pflanzenmilch
1 Packung Vanillepuddingpulver
1 - 2 EL Vanillezucker

Zutaten Streusel:
25 g Butter oder Margarine
50 g Mehl
1 EL Zucker

zum Bestreichen:
etwas Milch oder Pflanzenmilch

 

Zubereitung:
Als Erstes den Hefeteig herstellen. Dazu alle Zutaten ca. 4-5 Minuten gut verkneten. Das funktioniert am Besten mit einer Küchenmaschine oder auch mit einem Handquirl (Knethaken). Natürlich kann der Teig auch von Hand hergestellt werden.
Der Teig darf jetzt an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Std. gehen.

Jetzt den Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen.
Den Topf mit dem Pudding beiseite stellen und entweder mit Frischhaltefolie abdecken oder mit Zucker bestreuen, sodass sich keine Haut bildet. Den Pudding brauchen wir hernach noch.

Streusel auch einfach zusammenrühren. Sie sollen schön bröselig sein.

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Nun den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen und dann den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und ca. 24 Kreise (Durchmesser ca 8cm) ausstechen. Diese Kreise werden jetzt aufs Blech gesetzt und dürfen nochmal abgedeckt ca. 15-20 Minuten gehen.
Jetzt mit dem Glasboden eines Glases (Durcmesser ca. 5cm) vorsichtig Mulden in die Teiglinge drücken.
Die Teiglinge werden jetzt mit etwas Milch bepinselt. Anschließend in jede Mulde ca. 1 EL Pudding füllen.
Jetzt noch eben die Streusel auf den Puddingkreiseln verteilen.

Anschließend die Bleche voller Puddingstreuselteilchen nacheinander ca. 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.
Ich mache erst das eine Blech fertig, dann kann das schon in den Ofen und während dieser Backzeit mache ich das zweite Blech fertig.

Die Teilchen können schon nach kurzem Auskühlen verzehrt werden; aber Achtung: Suchtgefahr!

 

Viel Spaß beim Nachbacken - es ist einfach gemacht, mit einigen Schritten zwar, aber die rentieren sich echt!
Auch am nächsten Tag sind die Hefeteilchen noch sehr gut!

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dinkelmehle Dinkelmehle
Inhalt 1000 Gramm (0,22 € * / 100 Gramm)
2,20 € *
Pizzamehl Pizzamehl
Inhalt 1000 Gramm (0,22 € * / 100 Gramm)
2,20 € *
TIPP!
Rohrohrzucker Rohrohrzucker
Inhalt 500 Gramm (0,50 € * / 100 Gramm)
2,50 € *
TIPP!
Trockenhefe im Glas Trockenhefe im Glas
Inhalt 175 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)
5,50 € *
grobes Meersalz grobes Meersalz
Inhalt 30 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
1,50 € *