Was sind Allergene?

Die letzten Wochen haben mich im Laden in Karpfham öfters Fragen von den Kundschaften ereilt, warum manche Zutaten fett geschrieben sind. Die meisten beantworten sich die Frage direkt selbst mit "Achso, das ist dann am meisten drin." Diese Aussage ist so allerdings nicht richtig und das erkläre ich dann auch:

Also, generell schaut die Zutatenkennzeichnung so aus: man deklariert von viel nach wenig.
Heißt im Klartext: das, was am meisten in einem Produkt enthalten ist, steht vorne und dann folgen die weiteren Ingredienzen der Menge nach absteigend.

Nun sind hin und wieder ein oder mehrere Zutaten fett, kursiv oder als Versalien gekennzeichnet. Das kennzeichnet eigentlich nur die Allergene.
Allergene sind Zutaten und Stoffe, die einfach Allergien und Unverträglichkeiten auslösen könnten.
Wir Lebensmittel-Hersteller und auch -Inverkehrbringer sind seit 13.12.2014 verpflichtet, die Allergene zu kennzeichnen. Es gibt eine Liste mit zu kennzeichnenden Allergenen.

.

Im Endeffekt ist das nur eine Hilfe für Allergiker und Personen, die zu Unverträglichkeiten neigen.

Für gesunde Menschen spielt die Kennzeichnung keine Rolle.

Falls Sie Fragen zu irgendwelchen Produkten haben, sprechen Sie einfach immer den Inverkehrbringer an.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.